Neuer Mobilfunkanbieter Günstigmobile gestartet

news-handy-girl3Der Berliner Mobilfunkanbieter Günstigmobile GmbH wurde gelauncht und ist eine Mobilfunkmarke der Primaholding. Das Tarifangebot umfasst nur einen einzigen Tarif und zwar die Allnet flat free 3S für 29,45 Euro monatliche Grundgebühr. Der Kunde erhält dafür eine Sprach-Flat, eine Festnetz-Sprachflat, eine SMS-Flat Allnet und eine Internet-Flatrate. Die Sprach-Flat gilt für Telefonate in alle deutschen Netze. Bei der Internet-Flatrate besteht ein Freivolumen von 500 Megabyte und es wird eine Bandbreite von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde über HSDPA geboten.

Die Bandbreite sinkt allerdings nach Überschreitung des freien Datenvolumens auf 64 Kilobit pro Sekunde und ist dann nur noch für einfaches Surfen geeignet. Die Mindestvertragslaufzeit des Allnet-Tarifs beläuft sich auf 24 Monate. In den ersten drei Monaten wird die monatliche Grundgebühr nicht berechnet und bedeutet eine Ersparnis von knapp 90 Euro für alle Neukunden. Jeder Neukunde erhält mit der Tarifbestellung das Smartphone Phicomm FWS 810 kostenlos dazu. Das Smartphone bietet einen 3,7 Zoll Touchscreen, eine 5 Megapixel Digitalkamera, einen 1 Gigahertz schnellen Prozessor, GPS, UMTS, WLAN, HSDPA, Bluetooth, Radio, einen Lagesensor und einen Lichtsensor. Die Auflösung des Displays beläuft sich auf 480*800 Pixel und es können bis zu 16 Millionen Farben dargestellt werden. Als Betriebssystem läuft Google Android 4.0 auf dem Modell.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de