Fonic All-Net Flat mit 2 Gigabyte Freivolumen

Simmkarten-2Der Mobilfunkanbieter Fonic hat bei seinem Allnet-Tarif All-Net Flat das monatliche Freivolumen von 500 Megabyte auf 2 Gigabyte vervierfacht. Das höhere freie Datenvolumen gilt für alle Neukunden, die den Tarif bis zum 2.Februar 2015 bestellen und zwar dauerhaft. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 19,95 Euro. Der Tarif setzt sich aus einer Telefon-Flatrate und einer mobilen Daten-Flatrate zusammen. Die Bandbreite für das mobile Internet-Surfen liegt bei bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde und wird per HSDPA realisiert.

Die Datenrate wird nach Verbrauch des Freivolumens auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. nach Abschluss der erfolgreichen Tarifbestellung kann das freie Datenvolumen von 2 Gigabyte dauerhaft genutzt werden. Es besteht keine Mindestvertragslaufzeit und der Tarif kann zu jedem Zeitpunkt zum Ende des Monats auf Wunsch gekündigt werden.


Wenn das Guthaben ausreichend sein sollte, erfolgt eine automatische Verlängerung des Tarifs und zwar so lange, bis die All-Net Flat vom Kunden selbst gekündigt wurde. Der SMS-Versand wird mit 9 Cent pro Kurznachricht berechnet. Das Guthabenkonto kann per Fonic-App kontrolliert werden und Fonic selbst informiert den Kunden darüber, wenn sobald das Guthaben auf weniger als 4,00 Euro gesunken sein sollte. Die Zielgruppe der Fonic All-Net Flat sind preisbewusste Nutzer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de