GMX Mobil bietet attraktive Allnet-Tarife

Simmkarten-2Der Mobilfunkanbieter GMX Mobil bietet im Rahmen einer Aktion zwei ansprechende Allnet-Tarife. Es handelt sich in beiden Fällen um Vertragstarife mit zwei Jahren Mindestvertragslaufzeit. Der Tarif All-Net & Surf LTE umfasst für 6,99 Euro Grundgebühr monatlich 200 Freieinheiten und ein 1 GB Freivolumen. Die Freieinheiten stehen für das deutsche Festnetz, SMS-Versand und alle Mobilfunknetze Deutschlands zur Verfügung. Mobil gesurft werden kann mit bis zu 25 Megabit pro Sekunde über das E-Plus LTE-Netz.

Der zweite Allnet-Tarif All-Net & Surf LTE Plus bietet für 9,99 Euro Grundgebühr monatlich 200 Freieinheiten für Telefonate und den SMS-Versand. Für das mobile Surfen stehen 2 GB Freivolumen bereit und es wird per LTE eine Bandbreite von maximal 50 Megabit pro Sekunde geboten. Nach Verbrauch der Freikontigente bei den zwei Mobilfunktarifen wird jede weitere Minute und SMS-Nachricht mit 9,9 Cent berechnet.


Der Versand einer MMS kostet 39 Cent und wenn das Freivolumen für das mobile Surfen aufgebraucht wurde, erfolgt eine Reduzierung der Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit. Alle Inhaber einer GMX-Premium-Mitgliedschaft dürfen bei Bestellung einer der beiden Tarifen sich über ein einmaliges Startguthaben im Umfang von 30 Euro freuen. Bei Rufnummern-Mitnahme gibt es einen auf 25 Euro belaufenden Wechselbonus. Im Rahmen der Tarifbestellung wird ein einmaliger Aktivierungspreis von 9,60 Euro für die SIM-Karte berechnet. Die Aktion endet am 31.März 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de