helloMobil Allnet Flat im Preis gesenkt

hellomobilDer Mobilfunkdiscounter helloMobil der Drillisch-Gruppe hat die monatliche Grundgebühr seines Tarifs Allnet Flat + LTE Special im Rahmen einer auf den 22.Januar 2016 befristeten Aktion auf 7,99 Euro gesenkt. In der helloMobil Allnet Flat + LTE Special sind eine Telefon-Flatrate für Anrufe in alle Netze und 500 MB Freivolumen enthalten. Die Bandbreite beläuft sich auf bis zu 21,1 Megabit pro Sekunde im Downstream und maximal 11 Megabit im Upstream.

Der Versand einer SMS wird mit 9 Cent berechnet. Bei einer Bestellung der Allnet-Flatrate wird einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro erhoben. Der Mobilfunkvertrag kann mit einer 30-tägigen Frist zum Ende des Kalendermonats gekündigt werden. Die Rabattaktion läuft bis zum 22.Januar 2016 um 18 Uhr und die damit verbundene Preissenkung gilt für alle Besteller dauerhaft.


Eine Datenautomatik lädt das aufgebrauchte Datenvolumen bis zu drei mal pro Monat für jeweils 2,00 Euro mit je 100 Megabyte auf. Der Gesamtpreis kann durch die Datenautomatik auf bis zu 13,99 Euro monatlich steigen. Nach Verbrauch des freien Datenvolumens und der automatisch zugebuchten maximal 300 Megabyte wird die Bandbreite für den Rest des laufenden Monats auf 16 Kilobit pro Sekunde heruntergefahren. In neun Tagen endet die interessante Rabattaktion, weshalb sich interessierte Anwender beeilen sollten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de