Neue Klarmobil Datenflatrates

klarmobil-logoSeit Mitte Februar sind bei Klarmobil drei neue Datenflatrates ab 9,95 Euro und mit bis zu 5 Gigabyte monatlichen Freivolumen buchbar. Die Klarmobil Datenflat 1000 bietet eine 1000 MB Flat und bis zu 14,4 Megabit Bandbreite für 9,95 Euro Grundgebühr pro Monat. Der zweite Tarif Datenflat 2000 umfasst eine 2000 MB Flat und läuft ebenfalls mit maximal 14,4 Megabit pro Sekunde im Downstream für 14,95 Euro Grundgebühr monatlich. Der dritte Tarif Datenflat 5000 bietet eine 5000 MB Flat und bis zu 21,6 Megabit Bandbreite im Downstream.

Alle drei Datenflatrates laufen im D-Netz und bei der Bestellung wird ein einmaliger Anschlusspreis von 9,95 Euro berechnet. Optional ist ein UMTS-Surfstick gegen eine Einmalzahlung von 29,95 Euro erhältlich, der ein mobiles Surfen mit bis zu 7,2 Megabit Bandbreite im Downstream erlaubt.


Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, der SMS-Versand wird mit 9 Cent pro Kurznachricht berechnet und bei einer Rufnummernmitnahme winkt ein Bonus von 25 Euro. Der Bonus wird gewährt, wenn innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an eine Kurzwahlnummer mit dem Text „klarmobil“ gesendet wird.

Die Klarmobil Datenflatrates haben mobile Nutzer als Zielgruppe, die regelmäßig mit dem Smartphone im Internet unterwegs sind. Die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten sollte vor der Tarifbestellung beachtet werden, doch der Kunde erhält ein gutes Freivolumen von 1000 bis 5000 Megabyte als Gegenleistung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de