Vodafone Callya Smartphone Special mit 1 GB Freivolumen

vodafone2Der Prepaidtarif Vodafone Callya Smartphone Special wurde überarbeitet und kann seit dem 18. Januar 2017 gebucht werden. Das monatliche Freivolumen beläuft sich auf 1 Gigabyte und sind 250 Megabyte als bisher. Nach Verbrauch des freien Datenvolumens wird die Bandbreite von bis zu 375 Megabit pro Sekunde auf magere 32 Kilobit pro Sekunde heruntergefahren und ist erheblich langsamer als bei den Wettbewerbern. Per Vodafone-App „Mein Vodafone-App“ lassen sich alle vier Wochen ohne Extrakosten 100 Megabyte zum Tarif hinzubuchen.

Die Kunden erhalten damit im genannten Zeitraum ein Freivolumen von 1,1 Gigabyte ungebremstes Datenvolumen. Kostenpflichtig können 150 Megabyte für 2,99 Euro, 500 Megabyte für 5,99 Euro und ein Gigabyte für 9,99 Euro zum Prepaidtarif Vodafone Callya Smartphone Special zugebucht werden. Zwei Gigabyte zusätzlich kosten 19,99 Euro und wer 29,99 Euro zahlt, der kann sich über 4 Gigabyte Extravolumen freuen.


Die monatliche Grundgebühr des Tarifs beläuft sich für vier Wochen auf 9,99 Euro. In dem Tarif sind eine netzinterne Telefon- und SMS-Flatrate enthalten. Telefonate und der Versand von SMS-Nachrichten in andere deutsche Mobilfunknetze werden durch 200 Freieinheiten abgedeckt. Die Freieinheiten lassen sich vom Kunden beliebig auf Telefonate und SMS-Versand verteilen. Wenn die Freieinheiten aufgebraucht sein sollten, werden 9 Cent für jede weitere Minute und SMS berechnet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de