callmobile

Sie wollen immer in Kontakt mit Freunden und Familie sein? Erreichbar für Kollegen und Kunden? Sie wollen überall und jederzeit telefonieren und dafür wenig bezahlen? Das alles ermöglicht Ihnen Ihr Anbieter von Callmobile.

Der Handyanbieter beinhaltet ein Rund-um-Service für alle! Der Prepaid Anbieter präsentiert seinen Kunden verschiedene Tarif-Möglichkeiten. So kann der Kunde nach seinen Wünschen und Vorstellungen entsprechend einen Tarif oder eine Flatrate auswählen. Garantiert keine Vertragslaufzeiten. Leere Prepaid-Karten können einfach und bequem über das Internet wieder aufgeladen werden. Außerdem hat der Kunde die Möglichkeit sich ein Benutzerkonto anzulegen. Unter „Mein Karte“ kann der Kunde seine Rechnung einsehen und sein aktuelles Guthaben abfragen. Die Rechnung kann auch als PDF auf den Desktop Ihres Rechners geladen werden. Zusätzlich informiert Callmobile seine Kunden auch per SMS über das aktuelle Guthaben.

Der Prepaid Anbieter Callmobile bietet seinen Kunden umfangreichen Service und optimale Bedingungen an. Die verschiedenen clever-Tarife bieten viele Vorteile. Informieren Sie sich über die verschiedenen Sonderangebote. Immer wieder gibt es unterschiedliche Aktionen und günstige Tarifverbindungen. Zum Beispiel in Form von Freiminuten, keine Vertragsbindungen oder Sie sparen die Grundgebühren ein. Bei Fragen können Sie sich einfach und schnell unter „Informationen“ sich schlau lesen. Ein großer Bonus ist der Tarifvergleich. Hier finden Sie übersichtlich die Tarife aufgelistet und können so schnell und einfach entscheiden welcher Tarif zu Ihnen passt. Reinschauen lohnt sich. Anmelden und richtig sparen.

Auslandstarife von callmobile

Auch mit dem Prepaid Anbieter callmobile können Gespräche vom Ausland aus und im Ausland geführt werden. Wenn von Deutschland aus nach Europa, in die Mittelmeerstaaten oder nach Nordamerika gerufen wird, so fallen Kosten in Höhe von 1,50 € in der Minute an. Was alle weiteren Länder anbelangt, so belaufen sich die Kosten auf 1,90 €. Der Versand von SMS in alle Fest und auch Mobilfunknetze wird mit Kosten in Höhe von 0,30 € berechnet. Wenn eine SMS als Auslandsfax gesendet wird, so verursacht dies Kosten von zwei Euro pro SMS.

Für MMS hingegen liegen die Kosten bei 0,75 € pro Stück. Auch was die Verbindungen aus der Mailbox anbelangt, sollte der Anwender aufpassen. Die Kosten in diesem Bereich belaufen sich auf drei Euro in der Minute. Darüber hinaus können Telefon und SMS Dienste auch aus dem Ausland in Anspruch genommen werden. Die Kosten dabei variieren je nachdem in welchem Land sich der Kunde befindet. Wenn aus einem europäischen Land nach Deutschland gerufen wird, so ist dies natürlich billiger, als wenn sich der Kunde in einem Land befindet, dass nicht der EU angehört.

Achtung: Wem das Netz wichtig ist sollte dies hier beachten:

Nach heutigem Stand wird bei dem clever3-Tarif das T-mobile-Netz und beim clever9-Tarif das Vodafone-Netz geschaltet. Bei Neubestellungen erkennt man es meist an der Vorwahl:

D2-vodafone
0174-
0162-
0152-
0172-

D1-tmobile
0151-
0160-
0161-
0170-
0171

Die Netzaussteuerung kann sich allerdings jederzeit ändern! Im Zweifelsfall einfach Nachfragen bei der Bestellung.

 

aktuelle Angebote zu den Startpaketen erhalten Sie im Prepaid Vergleich.

Prepaid
Anbieter
NetzFestnetzNetz
Extern
Netz
Intern
SMSSMS
Intern
MailboxInternetInfos
callmobile
vodafone
0,09 €
/min
0,09 €
/min
0,09 €
/min
0,09 €
/min
0,09 €
/min
gratis
0,09 €
/min

callmobile
Telekom
0,13 €
/min
0,13 €
/min
0,03 €
/min
0,13 €
/min
0,13 €
/min
gratis0,09 €
/min

suchticker.de