discotel

DiscoTel ist ein Prepaidanbieter der mit den Solgan „discountgünstig telefonieren“ wirbt. Es ist Teil der eteleon e-solutions AG Unternehmensgruppe, die auch an der Börse gelistet ist. Nach eigenen Angaben werden pro Jahr mehr als 2,5 Millionen Verträge im Bereich Mobilfunk abgeschlossen, auf DiscoTel entfallen dabei etwa 350.000 Vertragsabschlüsse.

Günstige Tarife

DiscoTel gehört zu den günstigsten Anbietern von Prepaid Karten für das Handy. Dies wird auch von einer Vielzahl von Preisen unter anderem bei Stiftungwarentest und Bild.de unterstrichen. Erreicht wird dies unter anderem durch die große Unternehmensgruppe, aber auch durch ein möglichst kostensparendes Vertriebssystem. Vertragsabschlüsse werden nur über die Intermetseite getätigt. Weiterhin wird kein unnötiges Geld in Imagepflege und Werbung investiert. Nach eigenen Angaben wird Geld gespart, da die Produkte leichtverständlich sind und somit nur geringe Kosten für die Kundenbetreuung anfallen.

Postpaid und Prepaid Tarife

Diese beiden Vertragsformen werden von den Unternehmen angeboten. Bei beiden müssen keine Fixkosten gezahlt werden, wie sie bei einem normalen Handyverträgen anfallen. Der PrePaid Tarif funktioniert nach den bekannten Schema. Der Kunde lädt seine Karte mit einen Guthaben auf und kann solange telefonieren, bis dieses Guthaben aufgebraucht ist. Beim Postpaid Tarif muss der Kunde sich keine Sorgen machen, dass das Guthaben plötzlich aufgebraucht ist. Die anfallenden Kosten werden nicht von einen bestehenden Guthaben abgezogen, sondern monatlich vom Konto des Kunden. Am Ende des Jahres erhalten alle Kunden eine Bonusguthaben, das sich aus der Anzahl an verschickten SMS und Gesprächsminuten ergibt.

Auslandstarife von discotel

Bei discoTEL handelt es sich um einen Anbieter, der verschieden Tarife zu bieten hat und so auch den Untertarif discoTEL smart, mit dem auch im Ausland telefoniert werden kann. Gespräche von Deutschland aus ins Ausland kosten dabei 1,99 € in der Minute. Wer eine SMS von Deutschland aus ins Ausland senden möchte, muss 0,29 € pro Stück bezahlen. Eine Rufumleitung auf eine Rufnummer im Ausland kostet ebenso 1,99 € in der Minute.

Wer sich im Ausland aufhält, wird mit anderen Kosten abgerechnet. Dazu teilt der Anbieter die Länder in fünf verschiedene Gruppen ein, die sich was die Kosten angehen, unterscheiden. Vor einem Aufenthalt im Ausland, sollte geprüft werden, zu welcher Zone das jeweilige Land gehört. Von Ländern der Gruppe 1 kann für 0,41 € in der Minute nach Deutschland gerufen werden. Bei der teuersten Gruppe hingegen würde eine Gesprächsminute nach Deutschland 4,61 € kosten. Auch bei ankommenden Verbindungen kommen Kosten auf den Kunden zu. Dies beginnt bei 0,13 € in der Minute und hört auf bei 1,54 € in der Minute. Der Empfang von SMS ist kostenlos. Das Versenden einer Kurznachricht kostet 0,49 € pro Stück.

 

aktuelle Angebote zu den Startpaketen erhalten Sie im Prepaid Vergleich

Prepaid
Anbieter
NetzFestnetzNetz
Extern
Netz
Intern
SMSSMS
Intern
MailboxInternetInfos
Discotel Plus
o2
0,075 €
/min
0,075 €
/min
0,075 €
/min
0,075 €
/Stk
0,075 €
/min
gratis0,49 €
/MB

Discotel smart
vodafone
0,075 €
/min
0,075 €
/min
0,075 €
/min
0,075 €
/Stk
0,075 €
/min
gratis0,49 €
/MB

suchticker.de