HelloMobil

HelloMobil ist ein Prepaid Anbieter, der für jeden Handynutzer die richtige Lösung anbieten kann. Sowohl Wenigtelefonierer als auch Vieltelefonierer profitieren von niedrigen Minutenpreisen. Wer lieber Nachrichten verschickt, wird über die niedrigen SMS Preise erfreut sein. Und wer ein Smartphone nutzen möchte, kann eine Internetflat buchen.

Zwei Tarife zum Telefonieren

HalloMobil bietet Telefontarife zu günstigen Konditionen an. Die Gespräche werden minutenpreismäßig abgerechnet, was für Wenigtelefonierer bedeutet, dass das aufgeladene Guthaben für lange Zeit ausreicht. Und wird doch öfter telefoniert, überzeugen die niedrigen Minutenpreise. Innerhalb der Community ist telefonieren kostenfrei.

SMS Flat zum Billigpreis

Jugendliche telefonieren gerne, schreiben aber auch viele SMS. Um die Kostenkontrolle zu haben, bietet HelloMobil eine SMS Flatrate an. Mit der Flat ist unbegrenztes SMS Schreiben in alle deutschen Netze möglich.

Smartphone und Internetflat

Jeder Smartphone Besitzer möchte mit seinem Handy das Internet nutzen. Webseiten anschauen, Musik herunterladen oder Filme und Fußballspiele verfolgen macht mit einem internetfähigen Handy viel Spaß. HelloMobil bietet auch hier die passende Lösung in Form einer Internetflat mit unterschiedlichen Megabytes an. Auch hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Zum PrePaidtarif kann auch ein Smartphone günstig dazugekauft werden.

Früher wurde die PrePaid Karte von Eltern für Jugendliche gekauft, um eine Kostenkontrolle zu haben. Auch Wenigtelefonierer nutzten diese Form der Telefonie. Durch günstige Minutenpreise und zusätzliche Optionen ist PrePaid bei HelloMobil für jeden Nutzer geeignet.

Auslandstarife von HelloMobil

Auch helloMobil kommt aus dem Prepaid Bereich und es sind auch Aktionen ins Ausland möglich. Wer sich im Ausland aufhält und eine Prepaid Karte aus Deutschland nutzt, muss auch Gebühren zahlen, eine angerufen wird. Dabei geht es darum, in welcher Zone sich ein Kunde aufhält. Zur Zone 1 etwa gehören Länder der EU und auch solche, die zu diesen Ländern gehören. Je nach Anbieter kann es drei oder vier verschiedene Zonen geben und die Tarife darin unterscheiden sich. Wer in einem Land, das zur Zone 1 gehört angerufen wird, muss 0,13 € pro Minute bezahlen. Bei einem Land der Weltzone 4 hingegen wären es schon 1,79 €. Die abgehenden Verbindungen sind natürlich etwas teurer. Von Zone 1 kann für 0,41 € in der Minute nach Deutschland gerufen werden. Von Zone 4 aus wären es 2,99 €.

Die gleiche Staffelung nach Zonen gibt es auch bei den SMS. Diese kosten dann zwischen 0,13 € und 0,49 €. Von Seiten der EU wurden immer wieder Anpassungen beschlossen, was das Roaming anbelangt. Was die mobilen Datenverbindungen angeht, greift etwa eine Kostensperre bei einem Betrag von 59,50 €.

 

aktuelle Angebote zu den Startpaketen erhalten Sie im Prepaid Vergleich

Prepaid
Anbieter
NetzFestnetzNetz
Extern
Netz
Intern
SMSSMS
Intern
MailboxInternetInfos
hellomobil
o2
0,06 €
/min
0,06 €
/min
0,06 €
/min
0,06 €
/min
0,06 €
/min
gratis0,19 €
/MB

suchticker.de