Aldi Süd bietet Sony Xperia Sola

Die Discounterkette Aldi Süd bietet seit dem heutigen Montag das Smartphone Sony Xperia Sola für 179 Euro an. Auf der technischen Seite verfügt das Sola über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen, 8 GB internen Speicher, eine 5 Megapixel Digitalkamera, WLAN, UMTS, HSDPA, GPS, NFC, ein 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, 8 GB internen Speicher, microSD-Speicherkartenslot, GPS, Routenplaner und Kompass. Der begrenzte interne Speicher kann mit einer microSD-Karte auf bis zu 40 Gigabyte erweitert werden.

Die Digitalkamera arbeitet mit einem 16-fachen Digitalzoom, bietet ein LED-Fotolicht, Gesichtserkennung, Touch-Fokus und Geotagging. Der verbaute NFC-Chip erlaubt es bargeldlos per Funk im Supermarkt oder Tankstelle seinen Einkauf zu bezahlen. Es können HD-Videos mit einer Auflösung von 720p aufgenommen werden und eine Frontkamera für Videotelefonate ist nicht vorhanden. Der leistungsstarke 1 Gigahertz schnelle Dualcore-Prozessor dürfte für die meisten Anwendungen ausreichend sein.

Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 512 Megabyte RAM. Die mobile Navigation wird über GPS gewährleistet. Im Internet kann per WLAN, UMTS oder HSDPA gesurft werden. Als Betriebssystem läuft Google Android 2.3 Gingerbread auf dem Smartphone und kann bei Bedarf auf Version 4.0 Ice Cream Sandwich aktualisiert werden. Das Sony Xperia Sola hat keinen SIM-Lock und ist daher mit jeder Mobilfunkkarte nutzbar. Bei der Konkurrenz kostet es rund 200 Euro und somit ist das aktuelle Aldi-Angebot ein echtes Schnäppchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de