Archos 45 Neon mit drei Tagen Akkulaufzeit

news-handy-girlDas Einsteiger-Smartphone Archos 45 Neon kostet knapp 100 Euro und bietet eine Akkulaufzeit von drei Tagen. Auf dem 4,5 Zoll IPS-Display wird eine Auflösung von 854*480 Pixeln geboten.

Bei der CPU entschied sich Archos für einen Mediatek MT6582 Quadcore-Prozessor mit 1,3 Gigahertz Taktfrequenz, der von mageren 512 Megabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird und sich deshalb nur für einfache Aufgaben eignen dürfte. Der Grafikchipsatz Mali 400MP2 ist nicht für aufwändige 3D-Spiele ausgelegt. Im Bereich Kommunikation werden UMTS, WLAN, HSDPA und HSUPA unterstützt.


Zum drahtlosen Datenaustausch zwischen dem Archos 45 Neon und einem anderen Gerät steht Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Die Besonderheit des Einsteiger-Smartphone ist die lange Akkulaufzeit von drei Tagen und wird über das 3000 Milliamperestunden starke Akku gewährleistet.

Ein Selfie-Button für Selbstaufnahmen befindet sich unterhalb der Frontkamera und wird bei einer normalen Digitalkamera betätigt. Die Auflösung der Kamera beläuft sich auf 5 Megapixel. Mit dem DualSIM-Slot kann es mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Als Betriebssystem wurde Google Android 4.4 Kitkat installiert. Wer ein Smartphone mit erstklassiger Akkulaufzeit sucht, der sollte sich das Archos 45 Neon mal anschauen. Der Käufer erhält ein recht solides Einsteiger-Smartphone zu einem sehr guten Preis mit reichlich Zubehör.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de