Archos Oxygen 50c OctaCore-Smartphone

news-handy2Der Hersteller Archos hat mit dem Archos Oxygen 50c ein Smartphone mit OctaCore-Prozessor vorgestellt. Die Taktfrequenz des MediaTek MT6592 Prozessors beläuft sich auf 1,7 Gigahertz und wird bei allen verbauten Cortex A7-Kernen geboten. Die Auflösung des fünf Zoll umfassenden HD-Display liegt bei 1280*720 Pixel. Die Grafikdarstellung wird durch einen Mali 450MP gewährleistet.

Bei der verbauten Digitalkamera entschied sich Archos für eine Auflösung von 8 Megapixel während die Frontkamera mit nur 2 Megapixel arbeitet. Die Frontkamera wurde für Videotelefonate und Videochats verbaut. Der Arbeitsspeicher wurde auf 1 Gigabyte RAM festgelegt und der auf 8 Gigabyte belaufende interne Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden. Die Besonderheit des hochwertigen Android-Smartphone ist die DualSIM-Funktion wodurch mit zwei SIM-Karten telefoniert werden kann. Auf NFC und LTE wurde verzichtet.

Der Einsatz von zwei SIM-Karten ist vor allem dann sinnvoll, wenn man zwischen privaten und geschäftlichen Telefonaten trennen möchte ohne ständig zwei Smartphones bei sich tragen zu müssen. Im Handel soll das Archos Oxygen 50c in den kommenden Tagen bereits erhältlich sein und nur 200 Euro kosten. Das Smartphone-Modell kann auf Grund seiner guten Ausstattung für preisbewusste Anwender empfohlen werden, die ein aktuelles Smartphone mit DualSIM-Funktion suchen und Geld sparen möchten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de