Base bietet Smartlet ZTE Grand Memo

baseDer Mobilfunkanbieter Base hat sein Angebot um das Smartlet ZTE Grand Memo erweitert und wird ab kommender Woche verfügbar sein. Das neue Smartphone im XL-Format kann gegen eine monatlich Zahlung von 11 Euro gemietet und mit zwei Jahren Laufzeit gemietet werden. Alternativ ist das ZTE Grand Memo für 299 Euro erhältlich. Technisch wurde das Smartlet mit einem 5,7 Zoll großen HD-Display, einem 1,5 Gigahertz Quadcore-Prozessor, einer 13 Megapixel Digitalkamera, 16 GB internen Speicher und einem leistungsstarken Akku ausgestattet.

Der interne Speicher kann per microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden und mit der verbauten 13 Megapixel Digitalkamera lassen sich FullHD-Videos sowie hochwertige Fotos aufnehmen. Als Betriebssystem wurde Google Android 4.1 Ice Cream Sandwich installiert. Das Gehäuse des ZTE Grand Memo weist ein schlankes Design auf und passt daher sehr gut in die Hand.

Wer ein Smartphone mit Tablet-Touchscreen sucht und einen hohen Wert auf eine erstklassige Ausstattung legt, der sollte sich das Smartlet mal anschauen. Der stromsparende und zugleich leistungsstarke Qualcomm APQ8064 Quadcore-Prozessor gewährleistet eine flüssige Darstellung aller Bildschirminhalte. Nach Angaben des Mutterkonzerns E-Plus handelt es sich bei über 90 Prozent der verkauften Endgeräte um Smartphones. Bei Base können Kunden zwischen verschiedenen Tarifen wählen und im Mobilfunkshop steht eine große Auswahl aktueller Smartphones sowie Tablets zum Kauf bereit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de