Einsteiger-Smartphone Microsoft Lumia 535 im Handel

news-handy2Das Einsteiger-Smartphone Microsoft Lumia 535 kann ab sofort für rund 120 Euro ohne Mobilfunkvertrag im Handel erworben werden. Der fünf Zoll große IPS-Touchscreen bietet eine Auflösung von 960*540 Pixeln und auf der Rückseite des Smartphone befindet sich eine 5 Megapixel Digitalkamera.

Die verbaute Digitalkamera verfügt über einen Autofokus aber dürfte sich wohl nur für Schnappschüsse eignen. Die Frontseite wurde mit einer 5 Megapixel Weitwinkelkamera für hochwertige Selfieaufnahmen, Videotelefonate und Videochats ausgestattet.

Als zentrale Recheneinheit wurde ein Qualcomm Snapdragon 200 Quadcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz gewählt. Der interne Speicher liegt bei 8 Gigabyte und kann mit einer microSD-Karte um maximal 32 Gigabyte erweitert werden. Alle Käufer erhalten zudem 15 Gigabyte kostenlosen Cloud-Speicher auf Microsoft OneDrive, wo Fotos, Dokumente oder Dateien gespeichert und auf Wunsch mit Freunden geteilt werden können.


Im Bereitschaftsmodus soll sich die Akkulaufzeit auf bis zu 23 Tage belaufen und bei der Musikwiedergabe sollen bis zu 78 Stunden möglich sein. Das Microsoft Lumia 535 richtet sich vor allem an Anwender, die gerne Selfies aufnehmen und einen hohen Wert auf gute Fotos legen. Die Navigationssoftware HERE+ wurde vorinstalliert und bietet Karten für 97 Länder, die kostenlos heruntergeladen und für die mobile Navigation auch offline genutzt werden können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de