Huawei Ascend P6 kommt im Juli

news-handy2Das nagelneue Smartphone Huawei Ascend P6 hat der chinesische Hersteller Huawei nun in London und Düsseldorf der Öffentlichkeit vorgestellt. Es handelt sich Huawei zufolge derzeit um das dünnste Smartphone-Modell der Welt, weil das Metallgehäuse nur 6,18 mm schlank ist.

Im Handel soll es ab Juli in den zwei Gehäusefarben Schwarz und Weiß für 450 Euro erhältlich sein. Das 4,7 Zoll große In-Cell-HD-Display bietet eine Auflösung von 1280*720 Pixel und eine hohe Leuchtkraft. Der Touchscreen wird zusätzlich mit Corning Gorilla-Glass 2 vor Kratzern geschützt.

Der leistungsstarke K3V2 Quadcore-Prozessor arbeitet mit 1,5 Gigahertz Taktfrequenz und wird von 2 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher liegt bei nur 8 Gigabyte und kann über den microSD-Speicherkartenslot um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Die integrierte 8 Megapixel Digitalkamera wurde mit einem LED-Blitz und Autofokus ausgestattet und für Videogespräche steht eine 5 Megapixel Frontkamera zur Verfügung. Im Netz kann per WLAN, UMTS, HSDPA, EDGE oder GPRS gesurft werden. Ein GPS/Glonass-Modul wurde für die mobile Navigation integriert und Bluetooth 3.0 steht bereit.


Als Betriebssystem wurde Google Android 4.2.2 Jelly Bean mit der Benutzeroberfläche Emotion UI installiert. Bei einem Gewicht von nur 120 Gramm liegt das Huawei Ascend P6 gut in der Hand. Auf Grund seiner erstklassigen Ausstattung dürfte sich das neueste Modell der Huawei Ascend P-Serie gut verkaufen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de