LG G Flex 2 Smartphone auf CES 2015 vorgestellt

news-handy2Auf der Elektronikmesse CES 2015 in Las Vegas hat LG mit dem LG G Flex 2 ein Smartphone mit gebogenen Gehäuse vorgestellt. Im Handel soll es zuerst in Südkorea ab Ende Januar erhältlich sein. Das 5,5 Zoll umfassende OLED-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1920*1080 Pixeln und einer auf 403 ppi belaufenden Leuchtstärke.

Der verbaute Qualcomm Snapdragon 810 Achtkern-Prozessor weist eine Taktfrequenz von 2 Gigahertz auf und wird von 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher von 16 Gigabyte kann per microSD-Karte um bis zu 2 Terabyte erweitert werden. Der Akku wurde fest verbaut und ist ein Nachteil des hochwertig ausgestatteten Smartphones.


Die Kommunikationsstandards UMTS, HSPA+, LTE, Bluetooth 4.1 und WLAN werden unterstützt. Zur drahtlosen Bezahlung steht ein NFC-Chip bereit und für die mobile Navigation ein GPS-Modul. Als Betriebssystem läuft Google Android 5.0 Lollipop auf dem Smartphone. Das LG G Flex 2 ist in den Gehäusefarben Silber und Rot verfügbar.

Die Besonderheit des Smartphone-Modells ist eine spezielle Beschichtung auf der Gehäuse-Rückseite, die kleine Beschädigungen vollständig beheben können soll. Die Selbstheilungs-Eigenschaften des Materials wurden LG zufolge verbessert. Wann und zu welchen Preis das LG G Flex 2 in Deutschland erhältlich sein wird, darüber sind keine Informationen bekannt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de