Linshof i8 Smartphone kommt im März 2015

news-handy2Das österreichische Unternehmen Linshof hat mit dem Linshof i8 ein Smartphone mit achteckigem Gehäuse entwickelt. Das fünf Zoll große Display bietet eine Auflösung von 1920*1080 Pixel und dürfte eine glasklare Darstellung der Bildschirminhalte gewährleisten. Als CPU wurde ein 2,1 Gigahertz schneller Octacore-Prozessor mit acht Kernen verbaut und arbeitet mit 3 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher zusammen. Beim internen Speicher kann zwischen 16 und 80 Gigabyte gewählt werden. Die Daten und Apps werden auf zwei eMMCs gespeichert.

Nach Herstellerangaben arbeitet das Smartphone schnell und beeindrucke mit einem kurzen Bootvorgang. Die Auflösung der Hauptkamera liegt bei 13 Megapixeln und verfügt über einen Sony Bildsensor. Die Qualität der Fotos dürfte aufgrund der verwendeten Kameratechnik sehr hochwertig sein. Die Frontseite besitzt eine Kamera mit 8 Megapixel Auflösung für Selbstaufnahmen und Videochats. Beim Betriebssystem setzt Linshof auf Google Android 5.0 Lollipop und einer eigenen Benutzeroberfläche mit der Bezeichnung Linshof-UI.

Die Benutzeroberfläche arbeitet mit Kacheln und ist mit Windows Phone vergleichbar. Technisch abgerundet wurde die Ausstattung mit NFC, LTE, Bluetooth 4.0, HDMI 1.4, WLAN und einem microUSB-Port. Erhältlich ist das Linshof i8 alternativ mit Ubuntu Phone und reinem Android 5.0 Lollipop ohne Linshof-UI. Im Handel soll es ab März 2015 für umgerechnet 350 Euro erhältlich sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de