Motorola Moto G kommt nächste Woche

news-handy-girlDas neue Smartphone Motorola Moto G soll Konzernangaben zufolge nächste Woche für 170 Euro erhältlich sein. Technisch bietet es ein 4,5 Zoll Touchscreen, einen 1,2 Gigahertz schnellen Quadcore-Prozessor, 8 GB internen Speicher, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, eine 5 Megapixel Digitalkamera und eine 1,3 Megapixel Webcam. Die Kommunikationstechniken WLAN, UMTS, Bluetooth, Quadband-GSM, GPRS und EDGE werden unterstützt. Es wurden keine Chips für LTE und NFC verbaut.

Beim internen Speicher kann zwischen 8 und 16 GB gewählt werden. Das Modell mit 16 Gigabyte kostet 200 Euro. Ein Speicherkartenslot ist nicht vorhanden und somit ist der begrenzte Speicher nicht erweiterbar. Als Betriebssystem läuft Google Android 4.3 Jelly Bean auf dem Smartphone und soll Anfang 2014 auf die Version 4.4 Kitkat aktualisiert werden. Die Akkulaufzeit soll bei durchschnittlicher Nutzung bei 24 Stunden mit einer Akkuladung liegen. Es lassen sich Fotos und Videos mit der 5 Megapixel Digitalkamera aufnehmen.

Der Verkauf des Motorola Moto G soll Konzernangaben nach am 21.November 2013 starten. Gekauft werden kann das Android-Smartphone bei führenden Einzelhandelsketten, in Onlineshops und Elektronikmarktketten. Der Hersteller veröffentlichte bislang keine weiteren technischen Details zu der Ausstattung des Motorola Moto G.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de