Neues Firefox-Smartphone ZTE Open C

news-handy-girl3Auf dem Mobile World Congress 2014 (MWC) möchte der chinesische Hersteller ZTE das neue Smartphone Open C der Öffentlichkeit vorstellen. Der MWC findet ab dem 24.Februar 2014 in Barcelona statt. Das Smartphone läuft mit dem mobilen Betriebssystem Mozilla Firefox OS 1.3 und bietet eine Ausstattung im Mittelklassebereich.

Als CPU kommt Firefoxguide.com zufolge ein Qualcomm Snapdragon Dualcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz zum Einsatz und die Auflösung der verbauten Digitalkamera soll sich auf 5 oder 8 Megapixel belaufen. Die Auflösung des HD-Display soll bei 768*1280 Pixel liegen und die Digitalkamera des Smartphone auch HD-Videos mit 720p Auflösung aufnehmen können. Zum Preis und Zeitpunkt der Markteinführung veröffentlichte ZTE bislang noch keine Informationen.

Auf dem deutschen Markt ist derzeit nur das Firefox-Smartphone Alcatel One Touch Fire für rund 100 Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich. Das mobile Betriebssystem Firefox OS ist sehr schlank und unterstützt HTML5. Auf Firefox-Smartphones laufen auch Android-Apps. Das Alcatel One Touch Fire ist ein Einsteigermodell und bietet nur einen Singlecore-Prozessor mit 1 Gigahertz Taktfrequenz aber trotz der relativ schwachen Leistung kann es dennoch HD-Videos ruckelfrei ohne Probleme abspielen. Die Zielgruppe des ZTE Open C dürften Einsteiger sein, die einen hohen Wert auf eine solide Ausstattung und schlankes Betriebssystem legen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de