Nokia Lumia 630 im Handel

news-handy2Das Windows-Smartphone Nokia Lumia 630 kann seit heute im Handel in zwei Varianten erworben werden. Die Variante Single-SIM kostet 159 Euro während für Dual-SIM ein Preis von 169 Euro zu zahlen ist. Auf dem 4,5 Zoll großen Display wird eine FWVGA-Auflösung von 854*480 Pixeln geboten und wird durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Der interne Speicher beläuft sich auf 8 Gigabyte und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden.

Bei der CPU entschied sich Nokia für einen Qualcomm Snapdragon 400 Quadcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz welcher von 512 Megabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Kommunikationsstandards UMTS, HSDPA, GPRS, GSM, EDGE und WLAN lassen sich mit dem Smartphone nutzen. Ein GPS-Modul wurde für die mobile Navigation verbaut. Die integrierte Digitalkamera arbeitet mit 5 Megapixel Auflösung, bietet einen vierfachen Digitalzoom und einen Autofokus. Die Kamera bietet eine Videoaufnahmefunktion für FullHD-Videos deren Auflösung sich auf 720p beläuft.

Als Betriebssystem wurde Microsoft Windows Phone 8.1 installiert. Die Gesprächszeit soll sich Herstellerangaben zufolge auf bis zu 16,4 Stunden belaufen und im Bereitschaftsmodus sollen es maximal 25 Tage sein. Das Nokia Lumia 630 ist in den Gehäusefarben Grün, Orange, Gelb, Rot und Schwarz erhältlich. Da es sich um ein solides Einsteiger-Smartphone handelt kann es zum Kauf empfohlen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de