Nokia X2 Android-Smartphone kommt nach Deutschland

news-handy2Das finnische Unternehmen Nokia hat mit dem Nokia X2 ein neues Android-Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt. In Deutschland soll es im Verlauf der zweiten Jahreshälfte für 129 Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein. Auf dem 4,3 Zoll großen LCD-Display wird eine Auflösung von 800*480 Pixeln und eine auf 217 ppi belaufende Pixeldichte geboten.

Der verbaute Qualcomm Snapdragon 200 Dualcore-Prozessor arbeitet mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz und wird von 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher wurde auf 4 Gigabyte festgelegt und kann mit einer SD-Speicherkarte erweitert werden. Der DualSIM-Slot erlaubt die Benutzung von zwei SIM-Karten wodurch man seine privaten und beruflichen Telefonate optimal trennen kann. Die integrierte Digitalkamera auf der Rückseite bietet 5 Megapixel Auflösung und einen LED-Blitz. Die Frontkamera dient für Videotelefonate und Videochats.

Bei einem Gewicht von 150 Gramm liegt das Nokia X2 gut in der Hand. Das Smartphone kann in den Gehäusefarben Orange, Grün, Gelb, Schwarz und Weiß erworben werden. Das Betriebssystem Google Android wurde mit der AOSP-Benutzeroberfläche versehen und dabei handelt es sich um das Android Open Source Project. Es handelt sich bei dem Nokia X2 um eine komplette Neuentwicklung. Die Zielgruppe für das Android-Smartphone dürften vor allem preisbewusste Anwender sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de