Samsung Galaxy A7 vorgestellt

Weihnachten-1Der südkoreanische Hersteller Samsung hat mit dem Samsung Galaxy A7 ein neues Smartphone der Öffentlichkeit präsentiert. Auf dem 5,5 Zoll SuperAmoled-Display wird eine Auflösung von 1280*720 Pixeln geboten. Bei der CPU entschied sich Samsung für einen Octacore-Prozessor mit zwei Ausführungen und für 2 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher zur Unterstützung des Prozessors.

Die Rückseite des Smartphone bietet eine 13 Megapixel Digitalkamera für Schnappschüsse in guter Qualität, während für Selfies eine Kamera auf der Frontseite zur Verfügung steht. Der interne Flashspeicher von 16 Gigabyte kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Das solide Metallgehäuse weist eine Dicke von 6,3 Millimetern auf und darauf basierend zählt das Samsung Galaxy A7 zu den dünnsten Smartphone-Modellen auf dem Markt. Das Betriebssystem Google Android 5.0 Lollipop wurde installiert. Die Breitband-Funktechnik LTE wird unterstützt und erlaubt ein mobiles Surfen mit hoher Bandbreite durch das Internet.


Der Preis des Samsung Galaxy A7 dürfte bei rund 500 Euro liegen und die Markteinführung des Smartphone-Modells bis Ostern erfolgen. Die Zielgruppe sind vor allem Anwender, die einen hohen Wert auf ein stabiles Aluminium-Gehäuse, leistungsstarken Prozessor und hochwertige Digitalkamera legen. Seit dem letzten Jahr setzt Samsung verstärkt auf metallische Komponenten bei seinen neuen Smartphones und führte mit dem Samsung Galaxy A5 sowie A3 eine Metallreihe ein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de