Samsung Galaxy S Advance ab Ende November bei Aldi Süd

Das Smartphone Samsung Galaxy S Advance kann ab dem 29.November 2012 in den Filialen der Discounterkette Aldi Süd für 259 Euro ohne Mobilfunkvertrag erworben werden. Die Ausstattung besteht aus einem 4 Zoll großen Touchscreen, einem 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, einer 5 Megapixel Digitalkamera, einer Webcam, WLAN, Bluetooth, UMTS, HSDPA, EDGE, 8 GB internen Speicher, UKW-Radio und einem microSD-Speicherkartenslot. Als Betriebssystem läuft Google Android 2.3 auf dem Smartphone aber kann auf Android 4.1 Jelly Bean aktualisiert werden.

Das Angebot von Aldi Süd beinhaltet eine microSD-Speicherkarte mit 16 GB und so kann der interne Speicher des Samsung Galaxy S Advance entsprechend erweitert werden. Der Arbeitsspeicher liegt bei 1 Gigabyte RAM und dürfte für die meisten Anwendungen ausreichend sein, genauso wie die Leistung des 1 Gigahertz Dualcore-Prozessors. Das integrierte UKW-Radio verfügt über eine RDS-Funktion und kann hunderte Online-Radiosender empfangen. Die verbaute 5 Megapixel Digitalkamera bietet einen Autofokus und kann hochwertige Videos mit einer HD-Auflösung von 720p aufnehmen.


Auf den Google Play Store kann zugegriffen und das Smartphone mit über 300.000 Apps erweitert werden. Es ist allerdings unklar ob es sich bei dem Aldi-Angebot um das Samsung Galaxy S Advance mit oder ohne NFC-Chip handelt. Der NFC-Chip erlaubt eine Bezahlung per Funk im Supermarkt, Tankstelle oder Kaufhaus. Wer ein gutes Mittelklasse-Smartphone mit Google Android als Betriebssystem sucht, der sollte sich das Samsung Galaxy S Advance mal bei Aldi Süd anschauen.

Bildquelle: Samsung.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de