Samsung stellt neues Smartphone Galaxy Grand vor

Der Technologiekonzern Samsung hat sein Produktangebot mit dem neuen Smartphone Samsung Galaxy Grand vorgestellt. Die Ausstattung besteht aus einem 5 Zoll großen Display, einer 8 Megapixel Digitalkamera, einer 2 Megapixel Frontkamera, 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB internen Flashspeicher.

Der Flashspeicher ist per microSD-Speicherkarte um bis zu 64 Gigabyte erweiterbar. Die Digitalkamera arbeitet mit einer Auflösung von 8 Megapixel und einem LED-Licht. Es können Fotos und Videos in einer hohen Qualität aufgenommen werden. Die Frontkamera wurde für Videotelefonate verbaut. Nach Herstellerangaben soll die Kamera keine Aufnahmeverzögerung haben und sei sofort einsatzbereit.

Die Kommunikationsstandards GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA und WLAN werden unterstützt. Auf dem Smartphone arbeitet Google Android 4.1 Jelly Bean die aktuellste Version des Betriebssystems. Ein Update auf Version 4.2 scheint möglich. Der verbaute Dualcore-Prozessor läuft mit einer Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz und die Leistung dürfte für die meisten Anwender ausreichend sein. Im Internet kann mobil per HSDPA mit einer Bandbreite von bis zu 21 Megabit pro Sekunde gesurft werden. Alternativ sind WLAN, UMTS, GPRS und EDGE nutzbar.


Zur mobilen Navigation stehen GPS und ein Glosnass-Chip zur Verfügung. Die Sprachsteuerung S-Voice wurde installiert und mit der Funktion Direct Call können Kontakte angerufen werden indem das Smartphone nur an das Ohr gehalten wird. Der Aufruf von Status-Updates kann durch einfaches Schütteln des Geräts erfolgen. Laut Samsung soll auch eine DualSIM-Version des Samsung Galaxy Grand erscheinen. Der Termin der Markteinführung und der Preis sind noch nicht bekannt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de