Saygus V2 V-Squared Smartphone vorgestellt

news-tabletDer US-Handyhersteller Saygus hat mit dem Saygus V2 V-Squared ein neues Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf der CES 2015 in Las Vegas kann es vor Ort real begutachtet werden, da bisher nur ein Datenblatt und Renderbilder auftauchten. Der fünf Zoll große Touchscreen arbeitet mit einer FullHD-Auflösung und dürfte für eine kristallklare Darstellung aller Inhalte auf dem Display sorgen. Als CPU soll ein leistungsstarker Qualcomm Quadcore-Prozessor verbaut sein, der von 3 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Der interne Flashspeicher beläuft sich auf 64 Gigabyte und kann durch die zwei microSD-Slots auf bis zu 320 Gigabyte erweitert werden. Die Besonderheit des Smartphone ist die Dualboot-Funktion, weshalb es mit Google Android 4.4 Kitkat und einem zweiten noch unbekannten Betriebssystem läuft. Ein biometrischer Fingerabdrucksensor dient der Sicherheit und es stehen zwei Kameras im Smartphone zur Verfügung.
Die Rückseite bietet eine 21 Megapixel Digitalkamera, während auf der Frontseite eine 13 Megapixel Webcam zur Verfügung steht und die beiden Kameras haben jeweils einen optischen Bildstabilisator. Die Harman Kardon Lautsprecher sollen eine klare Musikwiedergabe gewährleisten und mit Wireless-HDMI lassen sich Videos per Funk übertragen. Das Akku des Saygus V2 V-Squared kann drahtlos per Qi-Standard aufgeladen werden und erfordert kein Ladekabel. Zur Zeit ist der Preis und ein Termin zum Marktstart noch nicht bekannt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de