Selfie-Smartphone HTC Desire Eye kostet 529 Euro

news-handy-girlDas Selfie-Smartphone HTC Desire Eye erscheint Anfang November für 529 Euro auf den Markt. Auf dem 5,2 Zoll FullHD-Display wird eine Auflösung von 1920*1080 Pixeln geboten. Die beiden Kameras auf der Frontseite und Rückseite bieten jeweils 13 Megapixel Auflösung, verfügen über eine Weitwinkel-Linse und einen Dual-Blitz. Als CPU wurde ein Qualcomm Snapdragon 801 Quadcore-Prozessor mit 2,3 Gigahertz Taktfrequenz verbaut und dieser wird von 2 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt.

Der interne Speicher beläuft sich auf 16 Gigabyte und ist mit einer microSD-Karte entsprechend erweiterbar. Abgerundet wurde die Ausstattung mit drei Mikrofonen, einem Stereo-Lautsprecher und leistungsstarkem Akku. Beim Betriebssystem entschied sich HTC für Google Android 4.4.4 Kitkat. Die Android-App Eye Experience wurde vorinstalliert und bietet sechs Funktionen.

Bei den Funktionen handelt es sich um Auto Selfie, Split Capture, Crop-Me, Face Fusion, Video Chat Control und Photo Booth. Die Zielgruppe des hochwertig verarbeiteten und ausgestatteten HTC Desire Eye sind vor allem Anwender, die gerne Selfies und Fotos aufnehmen. Wer sich zu dieser Zielgruppe zählt, der sollte sich das Selfie-Smartphone zu Weihnachten wünschen oder es im Elektronikgeschäft ausprobieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de