Ubuntu-Smartphone Aquaris E5 HD im Handel

news-handy2Das Ubuntu-Smartphone Aquaris E5 HD kann ab sofort weltweit erworben werden und bietet eine sehr gute Mittelklasse-Ausstattung. Preislich liegt das Smartphone-Modell bei 200 Euro nach Angaben des spanischen Herstellers BQ ist es nun überall auf der Welt erhältlich. Auf dem 5 Zoll großen IPS-Display wird mit einer Auflösung von 1280*720 Pixeln gearbeitet zusammen mit einer auf starken Leuchtkraft.

Bei der verbauten Recheneinheit handelt es sich um einen Mediatek Quadcore-Prozessor mit 1,3 Gigahertz Taktfrequenz pro Kern, der von 1 GB RAM und einer Mali 400-GPU unterstützt wird. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.


Die Rückseite des Smartphone bietet eine 13 Megapixel Kamera mit 13 Megapixel Auflösung, Autofokus, Dual-Blitz und einer FullHD-Videoaufnahmefunktion. Auf der Frontseite befindet sich eine 5 Megapixel Kamera für Selbstaufnahmen.

Im Bereich Kommunikation werden UMTS, HSDPA, WLAN und Bluetooth unterstützt. Mobile Navigation wird per GPS ermöglicht. Ein microUSB-Port, Kopfhörer-Anschluss und ein 2500 Milliampere-Akku runden die Ausstattung ab. Zur Zeit ist das Aquaris E5 HD vor allem für Entwickler und Anwender interessant, die mal mit einem anderem Betriebssystem als Google Android, Apple iOS oder Windows Phone arbeiten wollen.

Wer sich das Smartphone kaufen möchte, dem empfehlen wir dazu einen passenden Smartphone-Tarif oder alternativ eine Daten-Flatrate.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de