Wiko Highway Sign vorgestellt

news-handy2Das französische Unternehmen Wiko hat wenige Tage vor dem Start der Technologie-Messe IFA 2014 das neue Smartphone Wiko Highway Sign präsentiert. Geboten werden ein 4,7 Zoll großes Display mit hoher Auflösung, ein 1,4 Gigahertz schneller OctaCore-Prozessor mit acht Kernen, zwei Kameras, ein microSD-Slot und als Betriebssystem Google Android 4.4 Kitkat. Die Rückseite wurde mit einer 8 Megapixel Digitalkamera ausgestattet während die Frontseite über eine 5 Megapixel Kamera für Selbstaufnahmen verfügt.

Die Größe des internen Speichers ist nicht bekannt aber er kann nach Firmenangaben um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Welche Kommunikationsstandards unterstützt werden, hatte der Hersteller ebenfalls noch nicht mitgeteilt. Zu welchen Preis das Wiko Highway Sign erhältlich sein wird dürfte Wiko zur Markteinführung bekanntgeben.

Nach aktuellen Zahlen der GfK erreicht Wiko auf dem deutschen Smartphone-Markt bereits einen Marktanteil von 1,3 Prozent und zählt damit zu den eher kleineren Herstellern. In bisherigen Tests konnten die Wiko Smartphones mit guten Bewertungen beeindrucken. Auf Grund seiner Ausstattung dürfte das Wiko Highway Sign rund 100 bis 200 Euro kosten und als Zielgruppe vor allem Einsteiger ansprechen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de