1&1 All-Net-Flat Basic mit optionaler SMS-Flat

news-tabletDer Mobilfunkanbieter 1&1 mobil hat sein Angebot erweitert und zwar kann zur All-Net-Flat ab sofort eine optionale SMS-Flat für 4,99 Euro pro Monat hinzugebucht werden. Die Flatrate erlaubt den kostenlosen Versand von SMS-Nachrichten in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Kosten für die 1&1 All-Net-Flat Basic belaufen sich auf 19,99 Euro pro Monat.

Im Tarif enthalten sind eine Festnetz-Flatrate, eine Mobilfunk-Flatrate und eine Surf-Flat. Die Surf-Flat verfügt über ein monatliches Freivolumen von 500 Megabyte und gewährleistet eine Bandbreite, die sich auf bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde beläuft. Nach Verbrauch des Freivolumens wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert.

Die 1&1 All-Net-Flatrats Plus und Pro beinhalten bereits die SMS-Flat. Jeder Neukunde, der zur All-Net-Flat Basic, Plus oder Pro die Option 1&1 Tablet bzw. Notebook-Flat bestellt, kann sich über Freimonate freuen. Einen Freimonat bei Basic, zwei bei Plus und drei freie Monate im Pro-Tarif. Das nagelneue Smartphone Huawei Ascend P6 wurde massiv im Preis gesenkt und zwar ist es in Verbindung mit dem Basic-Tarif für 0 Euro erhältlich. Das Nokia Lumia 925 gibt es ebenfalls für 0 Euro zur 1&1 All-Net-Flat Plus auf Wunsch dazu. Die Mindestvertragslaufzeit bei allen All-Net-Flats des Anbieters liegt jeweils zwei Jahren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de