Aktion All-Net Flex 500 verlängert

news-handy-girl3Das Aktionsangebot All-Net Flex 500 bei GMX.de und Web.de wurde auf den 31.Januar 2014 verlängert. Der Tarif kostet 9,99 Euro pro Monat. Als Gegenleistung gibt es 500 Freieinheiten und diese kann der Kunde nach seinen Bedürfnissen einsetzen. Zum Beispiel kann er 200 SMS versenden oder 400 Minuten lang telefonieren. Die Aufteilung bleibt dem Kunden überlassen und bedeutet eine hohe Flexibilität. Eine Internet-Flat mit 300 Megabyte Freivolumen ergänzt den Mobilfunktarif. Der SMS-Versand wird mit 9,9 Cent pro SMS berechnet und für Telefonate wird der gleiche Preis erhoben sobald das freie Kontigent aufgebraucht worden sein sollte.

Die Bandbreite wird allerdings auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren sobald das Freivolumen aufgebraucht worden ist. Auf Wunsch ist ein aktuelles Smartphone ab 0 Euro zum Tarif erhältlich aber dann beläuft sich die monatliche Grundgebühr für die All-Net Flex 500 auf 19,99 Euro statt 9,99 Euro.

Das Angebot dürfte vorwiegend für Normalnutzer interessant sein, die eine preiswerte Allnet-Flatrate suchen und nicht mehr als 10 Euro ausgeben möchten. Zur Realisierung des Tarifs setzt 1&1 auf das Netz der Deutsche Telekom AG und gewährleistet eine hohe Qualität sowohl bei der Sprache als auch beim Surfen. Nur bei GMX.de und Web.de kann die All-Net Flex 500 bestellt werden und zwar bis zum 31.Januar 2014 weshalb sich interessierte Neukunden beeilen sollten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de