Aldi Talk Flatrate vor Einstellung

news-tabletDie Aldi Talk Flatrate wird einer SMS des Anbieters zufolge wohl Ende Januar 2015 eingestellt. Denn ab dem 31.Januar 2015 sei der SMS-Nachricht zufolge, welche die Kunden derzeit erhalten keine Verlängerung des Tarifs möglich. Der beliebte Tarif umfasst für 12,99 Euro pro Monat eine Festnetz-Flatrate und eine Community-Flatrate. Die Community-Flatrate gilt für den unlimitierten SMS-Versand und für zeitlich unbegrenzte Telefonate an andere Aldi Talk Kunden.

Der Versand von Kurznachrichten und Anrufe in alle anderen Netze wird mit 11 Cent pro SMS bzw. pro Minute berechnet. Bei ausreichendem Guthaben erfolgt eine automatische Verlängerung der Aldi Talk Flatrate um 30 Tage. Zur Realisierung des Flatrate-Tarifs nutzt der Anbieter das Mobilfunknetz von E-Plus. Gebucht werden kann die Flatrate ab dem 1.Dezember 2014 nicht mehr. Zum aktuellen Zeitpunkt ist unklar, ob die Aldi Talk Flatrate durch einen neuen Tarif ersetzt oder Aldi keine Mobilfunktarife mehr anbieten wird.


Einer der Gründe für die Einstellung dürfte die im Oktober erfolgte Übernahme von E-Plus durch den spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica sein. Der Konzern hat eine deutliche Reduzierung der zahlreichen E-Plus Discountermarken angekündigt. Im Dezember dürfte Aldi Talk wohl über die Zukunft seiner Mobilfunktarife informieren und damit die Verunsicherung bei den Kunden aufhören.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de