Apple iPad mini mit Simfinity Surf-Flat

news-handy-blauDer Mobilfunkanbieter Simfinity hat eine Neukundenaktion in deren Rahmen alle Neukunden bei Bestellung der Surf-Flat in den ersten drei Monaten keine Grundgebühr bezahlen müssen. Die Bestellung muss bis zum 30.November 2013 erfolgen und als Besonderheit kann man das Apple iPad mini 4G für einmalig 49,00 Euro plus 10 Euro monatliche Zahlrate erwerben.

Die monatliche Grundgebühr beläuft sich damit inklusive der 14,90 Euro für die Simfinity Surf-Flat auf insgesamt 24,90 Euro. Das Freivolumen der Flatrate liegt bei 3 Gigabyte und kann für 5,00 Euro monatlich auf 5 GB erhöht werden. Die Zusatzoptionen Rufnummern-Mitnahme, Telefonbucheintrag und Einzelverbindungsnachweis sind für jeweils 0,00 Euro verfügbar.

Die Bandbreite der Simfinity Surf-Flat beläuft sich auf 7,2 Megabit pro Sekunde und wird nach Verbrauch des freien Datenvolumens auf eine GPRS-Geschwindigkeit von 56 Kilobit pro Sekunde heruntergefahren. Die Option Internet Flat 5GB gilt bei Bestellung mit der Surf-Flat für eine Laufzeit von 24 Monaten.

Wer die Simfinity Flat bis zum Ende der Neukundenaktion bestellt darf sich auf eine kostenlose SMS-Flatrate während der gesamten Vertragslaufzeit freuen. Die Ersparnis beläuft sich auf 120 Euro bei der SMS-Flat. Die Simfinity Flat bietet für 19,90 Euro eine Festnetz-Flatrate, eine Mobilfunk-Flatrate, eine Internet-Flat und die bereits erwähnte SMS Flat. Die Vertragslaufzeit bei allen Tarifen des Anbieters wurde auf zwei Jahre festgelegt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.