Ay Yildiz bietet neue Tarifoption

ay-yildizDer Mobilfunkanbieter Ay Yildiz hat sein Angebot um die AyDE Flat erweitert, welche 15 Euro pro Monat kostet. Der Kunde erhält dafür eine Telefon-Flatrate und eine SMS-Flatrate mit welcher er kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren bzw. SMS-Nachrichten versenden kann. Die Laufzeit liegt bei 30 Tagen und die Tarifoption wird nur bei entsprechend vorhandenen Guthaben verlängert. Die AyDE-Flatrate kann seit dem 1.Juli 2013 von allen Aystar-Kunden gebucht werden und wer bereits die AyDE Flat hat, profitiert von den neuen Vorteilen. Bei der nächsten Verlängerung oder Reaktivierung der Option sind automatisch die neuen Flatrates für Telefongespräche und den SMS-Versand enthalten.

Die Tarifoption AyDE Flat kann jederzeit zum Ende der Laufzeit von 30 Tagen gekündigt werden. Auf Wunsch kann zu der AyDE Flat eine Internet Flatrate-Option mit 100 MB, 300 MB, 1 GB oder 5 GB hinzugebucht werden. Das Unternehmen Ay Yildiz wurde im Oktober 2005 von dem Mobilfunkkonzern E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG gegründet und war Deutschlands erster Mobilfunkanbieter für türkischstämmige Mitbürger. Der Tarif dürfte für alle Mobilfunknutzer interessant sein, die beim Telefonieren und SMS-Versand gutes Geld sparen möchten. Bei den Prepaidtarifen von Ay Yildiz gilt keine Mindestvertragslaufzeit, kein monatlicher Mindestumsatz und es muss kein Mobilfunkvertrag mit zwei Jahren Laufzeit abgeschlossen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de