Blau Allnet-Flat für Bestandskunden

Die Bestandskunden des Mobilfunkdiscounters Blau können ab sofort die Allnet-Flat bestellen. Die monatlichen Kosten für den Flatrate-Tarif belaufen sich auf 19,90 Euro und es wird eine einmalige Wechselgebühr von 9,90 Euro berechnet. Bei einem Tarifwechsel bis zum 30.September 2012 muss im ersten Monat nicht die Grundgebühr bezahlt werden.

Der Kunde erhält mit der Blau Allnet-Flat eine Telefon-Flatrate und eine Internet-Flatrate. Die Telefon-Flatrate gilt für alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz. Die Internet-Flatrate beinhaltet ein Freivolumen von 500 Megabyte. Nachdem das Freivolumen aufgebraucht wurde, erfolgt eine Senkung der HSDPA-Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit. Optional kann eine SMS-Flatrate für 5 Euro pro Monat zum Tarif hinzugebucht werden.

Der SMS-Versand wird ansonsten mit 9 Cent pro verschickter Kurznachricht berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit der Blau Allnet Flat liegt bei 24 Monaten und sollte vor einem eventuellen Tarifwechsel bedacht werden. Die lange Vertragslaufzeit ist der einzige Negativpunkt der Flatrate. Wer noch ein Smartphone benötigen sollte, der kann eines im Onlineshop des Mobilfunkanbieters zum Tarif dazu bestellen. Das Unternehmen Blau Mobilfunk GmbH wurde im Jahr 2005 gegründet und war der erste unabhängige Mobilfunkdiscounter auf dem deutschen Markt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de