Blau.de mit neuem Tarifmodell und Aktion

Weihnachten geht weiter mit blau.de, denn die weihnachtliche Aktion wurde bis zum 16. Januar verlängert. Die kleinste Daten-Option steht nun im neuen Jahr nicht mehr zur Verfügung. Die Kunden haben immer noch die Wahl zwischen fünf verschiedenen Datenoptionen. Diese unterscheiden sich im Preis, der umso höher ist, wenn für mehr Volumen die maximale Geschwindigkeit genutzt werden kann. Diese wird nach dem Verbrauchen auf GPRS gedrosselt. Die Prepaidkarte von blau.de gibt es schon für 9,90 Euro. Es warten bis zu 60 Euro Startguthaben für alle Neukunden, wenn Sie gleich hier buchen. Wenn eine Rufnummer mitgenommen werden soll, können für diesen Vorgang Kosten erhoben werden vom aktuellen Anbieter. Zugleich gilt bei blau.de ein einheitlicher Tarif, zu dem natürlich auch weitere Optionen zugebucht werden können. Es lohnt sich, dass steht genau vergleichen wird, welcher Anbieter denn gerade die beste Aktion für mich zu bieten hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de