Blau.de startet neue Europa-Flatrate

blauDer Mobilfunkdiscounter Blau.de bietet mit dem EU Sorglos-Paket ab sofort eine neue Europa-Flatrate an. Die Grundgebühr beläuft sich auf 19,90 Euro für jeweils acht Tage. Das Paket beinhaltet eine 300 Megabyte Internet-Flatrate, 150 Frei-SMS und 150 Telefon-Minuten. Die Abrechnung der Telefongespräche beläuft sich auf eine Taktung von 60/60 und 300 Megabyte Internet-Flat wird mit einer 100 Kilobit-Taktung abgerechnet.

Wenn das Freikontigent bei SMS-Nachrichten und der Telefonie aufgebraucht sein sollte, erhält der Kunde eine SMS-Warnung um einen Schock wegen Roaming-Gebühren zu vermeiden. Mit Erhalt der SMS kann der Kunde dann entscheiden ob der die Europa-Flatrate erneut für acht Tage buchen möchte. Es besteht keine Vertragsbindung beim EU Sorglos-Paket sondern der Tarif ist flexibel einsetzbar. Die Buchung des Flatrate-Pakets erfolgt über die Kurzwahl 1155, telefonisch oder über das Benutzerkonto des Kunden.

Der neue Tarif richtet sich vorwiegend an Kunden, die oft in Europa unterwegs sind und dabei Geld sparen möchten. In der Urlaubszeit sollten Roaming-Gebühren unbedingt vermieden werden und daher ist das Blau.de EU Sorglos-Paket auch für Urlauber interessant. Die Freikontigente der Europa-Flatrate dürften für die meisten Kunden ausreichend sein aber die mobile Internet-Flatrate sollte wegen des relativ geringen Freivolumens nur begrenzt genutzt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de