blau Internet-Startpaket

blauDer Mobilfunkdiscounter blau hat sein Angebot um das Internet-Startpaket erweitert und kann ab dem 16.April 2014 bestellt werden. Das Internet-Startpaket kostet 9,90 Euro, beinhaltet eine Prepaid-SIM-Karte und 1 GB Freivolumen. Der Tarif richtet sich vor allem an Tablet-Nutzer, die unterwegs gerne im Internet surfen möchten. Die SIM-Karte muss einfach in das Tablet eingelegt und freigeschaltet werden um mobil surfen zu können.

Nach Verbrauch des Freivolumens wird die Bandbreite für die übrigen Tage des aktuellen Monats aus GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren. Gegen Zahlung von 3 Euro können erneut 1 Gigabyte gebucht und wieder mit voller Bandbreite gesurft werden. Auf Wunsch ist ein Wechsel zu einer Internet-Flatrate mit 3 oder 5 Gigabyte Freivolumen möglich. Das blau Internet-Paket wird nach 30 Tagen automatisch mit 1 Gigabyte Freivolumen erneuert.

„Mit dem neuen Internet-Startpaket erweitern wir unser Angebot um ein komfortables Mitnahme-Produkt, das vor allem für die wachsende Zahl der Tablet-Nutzer interessant ist. Sie können dank dem blau Internet-Startpaket unkompliziert auch unterwegs online aktiv sein – ohne vorher großen Aufwand für die Beschaffung einer zusätzlichen SIM-Karte gehabt zu haben.“, erklärte Alexander Geckeler, der Unternehmenssprecher der blau Mobilfunk-GmbH. Geeignet ist der Tarif auch für Smartphone-Nutzer, da Telefonate und der SMS-Versand mit nur 9 Cent pro Minute bzw. je Kurznachricht berechnet werden.


Quelle: Pressemitteilung blau Mobilfunk-GmbH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de