Callmobile cleverALLNET im Preis gesenkt

callmobileDer Mobilfunkanbieter Callmobile hat die monatliche Grundgebühr seiner Allnet-Flatrate cleverALLNET dauerhaft gesenkt. Im Monat werden nur noch 24,95 Euro statt 29,95 Euro für den Tarif berechnet. Zur Realisierung des Allnet-Tarifs setzt das Unternehmen auf das Mobilfunknetz der Deutsche Telekom AG. Der Kunde erhält mit der Callmobile cleverALLNET eine Sprach-Flatrate für alle Netze und eine 250 MB Internet-Flatrate. Zur Markteinführung wird im ersten Monat die Grundgebühr nicht berechnet und für das Starterpaket werden einmalig 19,95 Euro erhoben.

Bei Rufnummern-Mitnahme erhalten Neukunden einen auf 25,00 Euro belaufenden Bonus auf ihr Guthaben-Konto. Optional können zwei Upgrades zum Tarif hinzugebucht werden. Die erste Option „Daten 500 & SMS Flat“ bietet für 5,00 Euro monatlich eine SMS-Flatrate und eine Internet-Flatrate mit 500 Megabyte Freivolumen. Die zweite Option „Daten 1000 & SMS-Flat“ verfügt über eine 1000 Megabyte Internet-Flatrate und eine SMS-Flat.

Die Callmobile cleverALLNET hat keine Mindestvertragslaufzeit und der Tarif kann jederzeit gekündigt werden. Alle Kunden profitieren bei der Allnet-Flatrate von einer hohen Flexibilität und sind nicht zwei Jahre lang vertraglich gebunden. Als Zielgruppe dieses Allnet-Tarifs sind vor allem Normalnutzer angesprochen, die eine Alternative zu Laufzeit-Tarifen mit gleichen Leistungen suchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de