Congstar verdoppelt Freivolumen und Bandbreite

Der Mobilfunkdiscounter Congstar verdoppelt ab Oktober das Freivolumen und die Bandbreite bei ausgewählten Tarifen. Die Tarife Congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus profitieren von der Aktion, die am 2. Oktober 2017 startet. Der erste Tarif Congstar Smart umfasst 1000 MB Freivolumen, 300 Freiminuten und 100 Frei-SMS für monatlich 10,00 Euro Grundgebühr.

Die Congstar Allnet Flat für 20 Euro pro Monat bietet 2 GB freies Datenvolumen, eine Telefon-Flatrate in jedes deutsche Netz und SMS-Nachrichten werden mit 9 Cent pro SMS berechnet. Der dritte Tarif Congstar Allnet Flat Plus bietet 4 GB Freivolumen, eine Fesnetz-Flatrate und eine SMS-Flatrate für 30,00 Euro. Bei einer Bestellung des Tarifs bis zum 29. Oktober 2017 werden nur 25,00 Euro berechnet.


Gebucht werden können die aufgewerteten Flatrate-Tarife von Neukunden. Das Unternehmen Congstar startete im Juli 2007 als Mobilfunkdiscounter der Telekom Deutschland. Seit 2004 hatte die Firma als congster GmbH bereits DSL-Tarife angeboten. In der Zwischenzeit konnte sich Congstar als Anbieter auf dem Mobilfunkdiscount-Markt erfolgreich etablieren. Die angebotenen Tarife lassen sich mit und ohne Mindestvertragslaufzeit buchen. Zum Mobilfunktarif kann auf Wunsch ein Smartphone oder Tablet hinzubestellt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de