Drillisch mit neuen Smartphone-Tarifen

news-handy-blauDas Unternehmen Drillisch AG bietet ab dem 1.April 2014 noch mehr Leistung zum kleinsten Preis für alle Smartphone-Nutzer. Beim Einsteiger-Tarif All-in 200 plus erhöht sich das monatliche Freivolumen von 100 auf 200 Megabyte für 4,95 Euro pro Monat. Der Allround-Tarif All-in 300 umfasst für 6,95 Euro Grundgebühr monatlich jeweils 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine 300 MB Internet-Flatrate. Der neue Tarif All-in 1000 plus für 12,95 Euro richtet sich mit seiner 1 GB Internet-Flatrate, 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS vor allem an Vielnutzer.

„Wer in Deutschland einen Smartphone-Tarif mit bester Leistung zum besten Preis sucht, kommt automatisch zu den Produkten der Drillisch-Gruppe“, erklärte Vlasios Choulidis, der Vorstand Vertrieb und Marketing bei der Drillisch AG. Die Kunden können ab dem 1.April 2014 zwischen vier Flat-Tarifen wählen und dazu zählt auch die Full-Flat für 16,95 Euro.

Der Kunde erhält bei der Full-Flat eine Sprach-Flatrate, eine SMS-Flatrate und eine 500 MB Internet-Flatrate. Es besteht keine Mindestvertragslaufzeit. Der Anbieter können außerdem ab dem kommenden Monat zwei Flat-Tarife mit 14,4 Megabit Bandbreite bestellen, die ein monatlich frei wählbares Freivolumen von 1 bzw. 2 Gigabyte ab 19,95 Euro pro Monat enthalten.


Quelle: Pressemitteilung Drillisch AG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de