Fonic All-Net Flat mit 1 GB Internet-Flat

Fonic_logoIm Rahmen einer Neukundenaktion erhalten Neukunden bei Bestellung der Fonic All-Net Flat bis zum 11.August 2014 bei der Internet-Flatrate keine 500 Megabyte sondern 1 Gigabyte Freivolumen. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 19,95 Euro. Der Tarif setzt sich aus einer Telefonie-Flatrate und einer Internet-Flatrate zusammen. Der SMS-Versand wird mit 9 Cent pro Kurznachricht berechnet. Nach Überschreitung des gewährten Freivolumens wird die Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren.

Bei einer Rufnummern-Mitnahme können sich Kunden über ein Extra-Guthaben von 25 Euro freuen. Die Fonic All-Net Flat hat keine Vertragsbindung und kann monatlich gekündigt werden. Die SIM-Karte kostet 9,95 Euro. Nicht verbrauchtes Guthaben verfällt nicht und kann am Quartalsende auf das Girokonto überwiesen werden. Die Telefon-Flatrate gilt für Anrufe in deutschen Mobilfunknetze und in das Festnetz. Auf Wunsch ist ein Smartphone zur Fonic All-Net Flat erhältlich.

Der Handyshop des Mobilfunkanbieters umfasst aktuelle Modelle wie das Samsung Galaxy S4, Apple iPhone 5S oder das HTC One mini 2. Bezahlt werden kann das Smartphone entweder sofort oder in 24 Monatsraten. Auf Grund seiner Leistungen eignet sich die Fonic All-Net Flat vor allem für Normalanwender.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de