Google Android dominiert Markt der mobilen Betriebssysteme

news-laptop-girlIm zweiten Quartal 2014 konnte Google Android seinen Marktanteil bei den mobilen Betriebssystemen auf 85 Prozent ausbauen, berichtet die Marktforschungsfirma Strategy Analytics in einem Report. Der Smartphone-Absatz legte in einem Jahr um 27 Prozent auf 295 Millionen Geräte erheblich zu und dafür zeichnet sich vor allem Google Android verantwortlich. Laut dem Report musste Apple iOS einen Rückgang des Marktanteils von 13,4 auf 11,9 Prozent verkraften. Der Marktanteil von Microsoft Windows Phone belief sich auf 2,7 Prozent während es ein Jahr zuvor noch 3,8 Prozent waren. Einen rapiden Einbruch auf 0,6 Prozent verbuchte Blackberry. Die Regionen Asien und Afrika wurden in der Studie als Wachstumsmärkte ermittelt.

Die Vormachtstellung von Google Android bedeutet für die Konkurrenz eine Herausforderung. Wie Strategy Analytics schreibt sei nur Apple iOS mit Großbildschirmen und die günstigen Smartphones mit Firefox als Betriebssystem dazu in der Lage die drohende Monopolstellung durch Android zu verhindern. Ein Großteil der Hersteller setzt bei seinen Smartphones das Betriebssystem Google Android ein und einer der Gründe dürfte die einfache Anpassbarkeit sein. Bei den Anwendern erfreuen sich Android-Smartphones einer steigenden Beliebtheit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de