Highspeed-Aktion bei 1und1 Allnet-Tarifen

news-handy2Der Mobilfunkanbieter 1&1 hat eine Highspeed-Aktion für seine Allnet-Tarife gestartet, in deren Rahmen das monatliche Freivolumen verdoppelt wird. Die Aktion läuft bis Ende November und kann sowohl von Neukunden als auch Bestandskunden in Anspruch genommen werden.

Das zweifache freie Datenkontigent ist für Allnet-Tarife mit und ohne Mindestvertragslaufzeit gültig. Bei der 1&1 All-Net-Flat Pro sind es 4000 statt 2000 MB und die 1&1 All-Net-Flat Plus bietet mit 2000 MB das doppelte Freivolumen als vorher.


Die 1&1 All-Net-Flat Basic verfügt über 1000 statt 500 Megabyte Datenvolumen und die 1&1 All-Net-Flat Young mit SMS-Vorteil hat mit 1000 Megabyte das doppelte Freivolumen. Ein Freivolumen von 2000 MB statt 1000 MB wird bei der 1&1 All-Net-Flat Young mit Surf-Vorteil geboten.

Die höchste Bandbreite wird bei der 1&1 All-Net-Flat Pro mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde geboten, während die 1&1 All-Net-Flat Plus nur maximal 21 Megabit Datenrate bietet. Bei übrigen Allnet-Tarifen kann mit bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde mobil durch das World Wide Web gesurft werden. Die Tarife lassen sich mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen. Wer von der Highspeed-Aktion profitieren möchte, der hat noch bis Ende November Zeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de