HTC Desire 628 ab sofort im Handel

news-handy-girlDas Mittelklasse-Smartphone HTC Desire 628 kann seit heute ab 200 Euro in Deutschland erworben werden. Zur Auswahl steht es in den Gehäusefarben Sunset Blue und Cobalt White. Der Kaufpreis für die 16 GB Version mit 2 GB liegt bei 200 Euro und 230 Euro sind für die 32 GB Variante mit 3 GB RAM zu zahlen. Die Auflösung des 5 Zoll großen Displays beläuft sich auf 1280*720 Pixel und sorgt für eine gute Darstellung aller Bildschirminhalte.

Als CPU wurde ein 64 Bit Octacore-Prozessor mit acht Kernen verbaut, die mit jeweils 1,3 Gigahertz Taktfrequenz arbeiten und von 2 bzw 3 GB RAM unterstützt werden. Mit dem DualSIM-Slot ist das HTC Desire 628 mit zwei SIM-Karten einsetzbar. Der Flashspeicher kann um bis zu 2 Terabyte per microSD-Karte erweitert werden. Beim Betriebssystem entschied sich HTC für Google Android 5.1 Lollipop mit der angepassten eigenen Benutzeroberfläche Sense 7.


Die Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixeln Auflösung und Blitz. Für Videotelefonate und Selfies steht eine 5 Megapixel Kamera zur Verfügung. In Verbindung mit einer Smartphone-Flat kann das HTC Desire 628 optimal genutzt werden. Wer berufliche und private Telefonate trennen möchte, der dürfte sich über den DualSIM-Slot freuen. Die Smartphone-Flat sollte eine Internet-Flat mit mindestens 1 GB Freivolumen enthalten, um die mobilen Angebote wie Videostreaming optimal nutzen zu können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de