Klarmobil Allnet Flat mit Samsung Galaxy S5

klarmobil-logoIn seiner Aktion „Brandheiss“ bietet die Mobilfunkfirma Klarmobil das nagelneue Smartphone Samsung Galaxy S5 zusammen mit der Allnet Flat an. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 39,85 Euro und für das Smartphone muss eine Anzahlung von einmalig 49,95 Euro geleistet werden. Die Klarmobil Allnet Flat besteht aus einer Internet-Flat, einer Festnetz-Flat, einer Mobilfunk-Flat und einer SMS-Flat.

Das Freivolumen der Internet-Flat wurde auf 500 Megabyte festgelegt und dürfte für die meisten Anwender ausreichend sein. Das freie Datenkontigent kann allerdings gegen einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat auf 1 Gigabyte erhöht werden. Die Grundgebühr für den Tarif belaufen sich auf 19,85 Euro und 20,00 Euro werden für das Samsung Galaxy S5 berechnet. Ausgeliefert wird das Android-Smartphone ab dem 11.April 2014 an die Kunden.

Auf technischer Seite bietet das Samsung Galaxy S5 einen 5,1 Zoll großen Touchscreen mit 1920*1080 Pixel FullHD-Auflösung. Das Display ist kratzfest, wasserdicht und gegen Staub durch Gorilla Glass geschützt. Als CPU wurde ein 2,5 Gigahertz schneller Quadcore-Prozessor verbaut. Die integrierte 16 Megapixel Digitalkamera stellt den Fokus in nur 0,3 Sekunden richtig ein und beschleunigt die Fotoaufnahmen spürbar.


Die Frontkamera mit 2 Megapixel Auflösung wurde für Videochats und Videotelefonate verbaut. Der Arbeitsspeicher liegt bei 2 Gigabyte RAM und der 16 Gigabyte umfassende interne Speicher kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Das neue Flaggschiff aus dem Hause Samsung dürfte zusammen mit der Allnet Flat vor allem für anspruchsvolle Kunden interessant sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de