Klarmobil Allnet Starter Tarif preiswerter

klarmobil-logoDer Mobilfunkanbieter Klarmobil hat die monatliche Grundgebühr seines Allnet Starter Tarif gesenkt. Wer sich bei der Bestellung des Tarifs für das D-Netz entscheidet muss in den ersten zwei Vertragsjahren nur 6,95 Euro statt 9,95 Euro zahlen. Bei der Wahl für das O2-Netz werden 8,95 Euro pro Monat berechnet. Eine einmalige Gebühr von 4,95 Euro wird bei der Bestellung erhoben und bei einer Rufnummern-Mitnahme erhalten Neukunden eine 25 Euro Gutschrift. Im O2-Netz erhält der Kunde die doppelte Menge an Frei-SMS, Freiminuten und Freivolumen. Der Klarmobil Allnet Starter Tarif bietet als Standard monatlich 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 200 MB Freivolumen. Der Kunde kann per HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde surfen. Nach Überschreitung des freien Datenvolumens wird die Bandbreite allerdings auf GPRS-Geschwindigkeit heruntergefahren.

Bei seinen Mobilfunktarifen setzt Klarmobil auf die Mobilfunknetze der Netzbetreiber Deutsche Telekom AG, Vodafone und Telefónica O2. Die Mindestvertragslaufzeit beim Klarmobil Allnet Starter beläuft sich auf zwei Jahre und sollte vor der Bestellung bedacht werden. Als Zielgruppe dürften vor allem Normalanwender angesprochen sein, die eine moderate Anzahl an SMS-Nachrichten versenden, sporadisch telefonieren und das Internet mobil nur für Recherchen nutzen wollen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de