Netto bietet Bezahlung per Smartphone

news-handy-girl3Die Discounterkette Netto hat eine App für das Apple iPhone und Android-Smartphones veröffentlicht mit welcher Kunden ihren Einkauf an der Kasse bargeldlos bezahlen können. In den über 4000 Filialen des Konzerns steht die neue Bezahloption ab sofort zur Verfügung. Die Kunden erhalten im Rahmen des verwendeten Valuephone-Verfahrens einen Zahlencode auf ihrem Smartphone, welchen die Kassiererin eingegeben hat und damit den Bezahlvorgang aktiviert. Der Vorteil dieser Zahlfunktion ist, dass alle Rabatt-Coupons automatisch einbezogen werden und der Kunde dadurch Geld sparen kann.

Nach Konzernangaben können Kunden bis zu einer Grenze von wöchentlich 250 Euro mit der App bezahlen. Wenn mit der Netto-App an der Kasse bezahlt wird, erfolgt die Abbuchung des fälligen Betrags vom Girokonto des Kunden. Die App erkennt eingescannte Artikel und nach Eingabe des Zahlencodes findet die Zahlung statt. Die bargeldlose Zahlung erfreut sich seit Jahren einer steigenden Beliebtheit und wird weiter zulegen.

Die neuen Smartphones sind mittlerweile mit NFC-Chips ausgestattet. Der NFC-Chip erlaubt eine drahtlose Bezahlung von kleinen Einkäufen bis zu einem Betrag von 20 Euro. Einige Tankstellen und Supermärkte biete die NFC-Zahlungsoption bereits an und bedeutet eine gewisse Ersparnis, weil dadurch weniger Wechselgeld eingesetzt werden muss.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de