Neue Prepaid-Tarife bei O2

o2_88x31Beim Mobilfunkanbieter O2 können ab dem 7.August 2014 neue Prepaid-Tarife gebucht werden. Gewählt werden kann zwischen den Tarifen Smart S, M, L, XL und All-in. Die monatliche Grundgebühr beläuft sich auf 6,99 Euro (Smart S), 9,99 Euro (Smart M), 14,99 Euro (Smart L), 19,99 Euro (Smart XL) und 29,99 Euro (All-in). Der erste Tarif Smart S bietet 50 Freieinheiten, eine netzinterne Flatrate und eine Internet-Flatrate. Der zweite Tarif bietet die beiden Flatrates und 200 Freieinheiten. Die zwei Prepaid-Tarife L und XL beinhalten ebenfalls je 200 Freieinheiten sowie die Flatrates.

Der Allnet-Tarif All-in verfügt über eine Allnet-, und SMS-Flatrate, eine netzinterne Flatrate und eine Internet-Flatrate. Das Freivolumen beläuft sich auf 50 MB (Smart S), 250 MB (Smart M), 500 MB (Smart L), 1 GB (Smart XL) und 500 MB (All-in). Die Freieinheiten bei Smart S, M, L und XL lassen sich sowohl für Telefonate als auch den SMS-Versand nutzen.

Die Bandbreite bei S, M und All-in beläuft sich auf bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde und wird auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert sobald das gewährte Freivolumen überschritten wurde. Bei L und XL sind es maximal 21,1 Megabit. Als Besonderheit kann ungenutztes Datenvolumen in den nächsten Monat mit übernommen werden. Gebucht werden kann der Tarif All-in auch mit 2 GB bzw. 5 GB für 39,99 Euro und 49,99 Euro pro Monat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de