Neue Spartarife bei McSIM

mcsimDer Mobilfunkanbieter McSIM hat sein Tarifspektrum mit neuen Spartarifen erweitert. Die Tarife laufen im Mobilfunknetz des Düsseldorfer Telekommunikationskonzerns Vodafone und können ab sofort bestellt werden. Der erste Spartarif McSIM All-in XM verfügt über 100 Frei-SMS, 100 Freiminuten und eine 300 Megabyte Internet-Flatrate für 7,95 Euro monatliche Grundgebühr. Der zweite Tarif All-in XL wird mit 14,95 Euro pro Monat berechnet, bietet 250 Freiminuten, 250 Frei-SMS und eine 500 Megabyte Internet-Flatrate. Der Powertarif McSIM All-in XM umfasst für 27,95 Euro monatliche Grundgebühr eine 1 GB Internet-Flatrate, eine SMS-Flatrate und eine Festnetz-Flatrate.

Bei allen drei Spartarifen wird bei der Bestellung eine einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro erhoben und es besteht keine Mindestvertragslaufzeit. Das McBundle im Februar bietet für 15,95 Euro pro Monat das Smartphone Samsung Galaxy S3 Mini, 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine 300 Megabyte Internet-Flatrate. Technisch wurde das Android-Smartphone mit einem 4 Zoll großen Touchscreen, einem 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, 8 GB internen Speicher, einer 5 Megapixel Digitalkamera und 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher ausgestattet. Als Betriebssystem läuft Google Android 4.1.1 Jelly Bean auf dem Samsung Galaxy S3 Mini. Im Rahmen der Bestellung des McBundle-Pakets Februar wird eine einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro und 4,95 Euro Versandkosten berechnet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de