Neue Tarifoptionen bei Blauword ab April 2013

blauworldDer Mobilfunkanbieter Blauworld führt ab dem 1.April 2013 neue Tarifoptionen in seinem Angebot. Die Allnet-Option 400 kostet 14,90 Euro mit 30 Tagen Laufzeit wofür man 400 Freiminuten erhält. Die Freiminuten gelten für Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie Netze in 19 weiteren Ländern. Es erfolgt eine automatische Verlängerung der Tarifoption um erneut 30 Tage wenn sie nicht vorab gekündigt wurde. Bei dem zweiten Tarifzusatz handelt es sich um die Handy-Surf-Flat 100 MB für 5,00 Euro pro Monat und richtet sich mit seinen 100 Megabyte Freivolumen vorwiegend an Mobilfunknutzer, die nur wenig mobil im Internet surfen möchten.

Die Bandbreite wird nach Überschreitung des freien Datenkontigents auf GPRS-Geschwindigkeit gesenkt. Im Rahmen der Einführung der neuen Handy-Surf-Flat 100 MB müssen alle Kunden, welche die Tarifoption bis zum 31.Dezember 2013 zu ihrem bestehenden Blauword-Tarif hinzubuchen im ersten Monat keine Grundgebühr zahlen. Die mobile Surf-Flatrate wird automatisch um 30 Tage verlängert, wenn sie nicht vorher gekündigt werden sollte. Bei allen Blauworld-Tarifen gilt keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz und kein Mindestumsatz.

Die Kunden können von Deutschland aus in 220 Länder bereits ab 1 Cent pro Minute telefonieren während innerdeutsche Telefonate mit 12 Cent pro Minute abgerechnet werden. Der SMS-Versand ins In- und Ausland kostet 15 Cent pro verschickter SMS-Nachricht. Das Blauword-Startpaket ist für 9,90 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben erhältlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

suchticker.de